Ökologische Schädlingsbekämpfung im Bereich Kunst und Denkmalpflege

Wir sind das Original!
Im Jahr 1988 wurde von uns das feuchtegeregelte Warmluftverfahren erfunden

Thermo Lignum steht seit über 20 Jahren für die giftfreie, effiziente und sichere Behandlung von insektenbefallenen Kunstgegenständen und Museumssammlungen, historischem Kircheninventar und ganzen Gebäuden. Wir sind mit stationären Kammern in Salzburg und London vertreten. In Deutschland operieren wir bis zur Gründung einer Niederlassung, die für 2012 geplant ist, mit zwei mobilen Anlagen.

Die unterschiedlichsten Aufträge haben uns von Oslo bis in den Vatikan, von den Azoren bis nach Estland geführt.

Unsere Referenzen sind international und erstklassig. Wissenschaftliche Publikationen über das Thermo Lignum® WARMAIR Verfahren sind teils von international anerkannten und führenden Museums-Entomologen verfasst worden.

Karen Roux Thermo Lignum London
Karen Roux leitet seit 1994 Thermo Lignum Ltd. in London und ist Gesellschafterin der Thermo Lignum International GmbH, Salzburg

Bernhard Schachenhofer Thermo Lignum Salzburg
Dipl.Ing. Bernhard Schachenhofer leitet seit 2004 Thermo Lignum Österreich und ist Gesellschafter der Thermo Lignum International GmbH, Salzburg