Holzwurmbekämpfung
Giftfrei - Umweltfreundlich - Sicher - Effizient

Kunst erhalten und Werte bewahren: Das Thermo Lignum® WARMAIR Verfahren gegen tierische Schädlinge als integraler Bestandteil der Konservierung und Restaurierung

Wir eliminieren tierische Schädlinge wie zum Beispiel Holzwürmer (Anobium punctatum), Hausbock, Nagekäfer, Motten und Silberfische in fast allen organischen Materialien ohne Gift. Zum Einsatz kommt lediglich kontrolliert befeuchtete und erwärmte Luft. Unser Verfahren wird von namhaften Museen verwendet. Aber auch Privatleute und Sammler nutzen unsere Technolgie, um Kunstwerke, Antiquitäten, wertvolle Teppiche und Textilien, Musikinstrumente und Gemälde von Substanz zerstörenden und damit Werte vernichtenden Insekten zu befreien.

Lesen Sie mehr über das Thermo Lignum® WARMAIR Verfahren >>





Mai 2015

Thermo Lignum und IPARC bei De Museum Vakdagen

Zusammen mit unserem belgischen Partner IPARC waren wir auf der ersten Museumsmesse im EVOLUOM in Eindhoven. Mehr


September 2014

Thermo Lignum Azoren gegründet /  Trockenholztermiten-Konferenz

Auf der Insel Terceira ist die Firma Thermo Lignum Azoren gegründet worden. Das schwerwiegende Problem des Trockenholztermiten-Befalls auf der Insel war Gegenstand einer Konferenz. Mehr


Juli 2014

TL mit Vorträgen und Demo am Goering Institut

Am 8. und 9. Juli war Thermo Lignum beim Münchner Goering Institut eingeladen, um in zwei Vorträgen über das Verfahren zu referieren. Mehr


Juni 2014

TL auf der SPNHC in Cardiff

Auf dem 29. jährlichen Treffen der Society for the Preservation of Natural History Collections war Thermo Lignum einer der Sponsoren und mit einem Stand vertreten. Mehr


März 2014

TL mit Vortrag am Berliner Museum für Naturkunde

Neben zwei maßgeblichen IPM-Experten, Bill Landsberger (Rathgen/SPK) und Dr. Pascal Querner, sowie Dr. Matthias Schöller, war Thermo Lignum eingeladen, um über das feuchtegeregelte Warmluftverfahren zu referieren. Mehr


März 2014

In-situ Behandlung in Sint Lenaards 

In der Sint-Leonarduskerk haben wir den Hauptaltar und die Beichtstühle eingehaust und von Anobium punctatum befreit. Mehr


März 2014

Thermo Lignum und IPARC bei der Kerk & Monumenten in Holland

Zusammen mit unserem belgischen Partner IPARC haben wir auf der diesjährigen Fachmesse in Goes ausgestellt. Mehr