In Ihrer eigenen Thermo Lignum® WARMAIR Kammer können Sie
innerhalb von 24 Stunden jeden Insektenbefall eliminieren


100% ökologisch - kein Gas - kein Gift – nur warme Luft und Wasser - 30 Jahre Erfahrung


Überall auf der Welt zerstören Insekten in Museen und Depoträumen unwiederbringliche Werte und Werke. Sie befallen Objekte, die aus organischen Materialien hergestellt sind:

Textilien - Holz - Polychrome Objekte - Gemälde - Bilderrahmen - Möbel - Bücher Papier - Leder - Tierpräparate - Herbarien


Thermo Lignum® bietet eine 100% effektive und schnelle Behandlungsmethode. Ein Behandlungszyklus in unseren WARMAIR Klimakammern dauert im Normalfall nur etwa 16 – 24 Stunden. Die Betriebskosten sind ausgesprochen niedrig (circa 100kWh Strom und 100 Liter Wasser).

Thermo Lignum® hat 30 Jahre Erfahrung mit der Behandlung von fast allen Materialien und Objekten, die sich üblicherweise in Museen und Sammlungen finden. Wissenschaftlichen Studien belegen die Unbedenklichkeit des Verfahrens in Hinblick auf viele Materialien und Materialkombinationen. In Europa betreibt eine ganze Reihe von Museen seine eigenen Thermo Lignum® WARMAIR Anlagen. Dort kann man also unmittelbar auf einen angenommenen oder tatsächlichen Befall reagieren.


Thermo Lignum® schult und berät Restauratoren und Fachpersonal in Museen und Depots. Thermo Lignum® ist
integraler Bestandteil der modernen Konservierung und des Integrated Pest Management.


Zu unseren Referenzen zählen:


Victoria & Albert Museum - TATE - British Museum - White Cube - Natural History Museum London Salzburg
Museum - mumok Vienna - Reiss Engelhorn Museen Mannheim - Stiftung Preußischer Kulturbesitz Berlin -
documenta Kassel - Musée des Arts Décoratifs Paris – Santa Maria dell’Anima Rome


Kontakt

Go back