Nur warme Luft: Beseitigung von Insekten und Hausschwamm in Gebäuden

Jagdschloss Rothschild Niederösterreich

Gerade in historischen Denkmälern und Häusern gibt es diverse organische Baustoffe, die sich - vor allem bei entsprechenden klimatischen Verhältnissen - als geradezu idealer Niederlassungsort für Substanz-zerstörende Insekten anbieten. In unseren Breitengraden trifft man in Gebäuden besonders häufig auf den gemeinen Nagekäfer, den Hausbock und den gescheckten Nagekäfer, auch „Totenuhr“ genannt.

Aber auch der Hausschwamm, ein Pilz, kann erhebliche Schäden an Gebäuden anrichten. Im Vergleich zum herkömmlichen Heißluftverfahren hat Thermo Lignum zwei entscheidende Faktoren modifiziert: Die eingeblasene Luft wird befeuchtet und die Temperaturen sind erheblich viel niedriger als beim klassischen Heißluftverfahren.

Das Thermo Lignum® Warmluftverfahren ist in vielen Fällen der richtige Ansatz, um Schadinsekten in Gebäuden effektiv, sicher und umweltfreundlich zu bekämpfen.

  • Gebäudebehandlung ab Minute 02:45